Carl-Orff-Grundschule

for our international visitors:
select your languague, please!

England Frankreich Spanien
Niederlande Polen Türkei

(sorry, some are not yet available)

Arbeitsbereich der Wal-Klasse

Hallo!

ich bin Wanda. Ich freue mich darauf, in den nächsten Jahren die Walklasse zu begleiten!









Karneval 2020 mit den Walen als Clowns 🤡 😀


Am Mittwoch vor Karneval haben wir einen Ausflug in das Max Ernst Museum nach Brühl gemacht.

Dort haben wir uns mit zwei Museumspädagoginnen im Museum umgeschaut. Wir haben ein paar seiner Werke angeschaut und jede Menge Strukturen, Fantasiewesen und fantastische Landschaften entdecken können und erste Vermutungen angestellt, wie der Künstler in seinem künstlerischen Schaffensprozess vorgegangen ist.

Nach der kleinen Museumsführung sind wir am Brühler Schloss vorbei, in das Geburtshaus von Max Ernst gegangen. Dort im “Fantasielabor” ist es wie in einem richtigen Atelier! Hier hatten wir Zeit genug die Frottagetechnik selber auszuprobieren und mit Wachsmalern verschiedene Strukturen durchzureiben und daraus fantastische Dinge entstehen zu lassen.

Ein “total ernstes” Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen ;)


Viel Spaß beim Ausprobieren! Die Walklasse im Jekitsunterricht.


Jetzt im Herbst haben die Wale fleißig Blätter gesammelt, sortiert, beschrieben und erklärt welches Blatt zu welchem Baum oder Strauch gehört. Im Kunst wurden die Blätter dann zum Drucken mit Acrylfarbe benutzt. Hier seht Ihr uns beim Drucken.


Im Mathematikunterricht sind die Wale zu kleinen Architekten geworden und haben verschiedene Körper aus Zahnstochern, Schaschlickspießen und Erbsen zusammen gesteckt. Hier seht ihr wie das geht.


Für St. Martin haben wir kunterbunte Fischlaternen gekleistert. Seht mal wie schön sie leuchten


Am letzten Tag vor den Herbstferien haben die Wale einen Kuscheltiertag gemacht. Jeder durfte sein Lieblingsstofftier mitbringen.

Manche waren ganz riesig und manche ganz klein.

Zuerst haben alle einen Parcours in der Sporthalle mit ihren Stofftieren durchlaufen.

Danach gab es ein Kuscheltierfotoshooting. In der Klasse durfte dann jeder sein Kuscheltier vorstellen und etwas dazu erzählen. Zum Schluss haben wir unsere Kuscheltiere gemalt und dazu etwas geschrieben.

Hier seht ihr unseren Kuscheltiertag in Bildern!


Die Sommerferien sind vorbei. Die Schule hat wieder gestartet. Um das Sommersonnengefühl noch ein bisschen länger zu bewahren, haben sich die Kinder der 2a, mit dem Meer beschäftigt und überlegt was eigentlich hinter dem Meer ist.

Wir haben uns das Bilderbuch “Over the Ocean”, eines japanischen Autors, mit den fantasievollen und farbintensiven Bildern angeschaut.

Danach wurden eigene Ideen gesammelt und dann in Buntstiftzeichnungen umgesetzt. Hier seht ihr die Ergebnisse :)


Endlich wurden in der 2a die langersehnten Klassensprecher gewählt. Viele Kinder sahen sich der verantwortungsvollen Aufgabe gewachsen und am Ende haben Lia und Leo per Stimmauszählung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Die beiden wollen gerne anderen helfen und für die ganze Klasse mitdenken. Sie sind unsere Vorbilder, sind ehrlich und mutig und waren auch schon ganz motiviert in der ersten Schülerratssitzung dabei.

Hier seht ihr unsere stolzen Klassenchefs!


Im Kunstunterricht sind die Wale zuletzt auf Entdeckungsreise zu dem französischen Künstler Henri Matisse gegangen. Wir haben uns insbesondere die Scherenschnitttechnik angeschaut und in den Werken des Künstlers viele vereinfacht dargestellte Motive und Dinge entdeckt.

Danach hatten wir ganz viel farbiges Tonpapier zur Verfügung und überlegt welche Farben miteinander harmonieren und den hell-dunkel Kontrast entdeckt.

Es wurde fleißig geschnitten und geklebt.

Hier seht ihr unsere Scherenschnittwerke.