Carl-Orff-Grundschule

for our international visitors:
select your languague, please!

England Frankreich Spanien
Niederlande Polen Türkei

(sorry, some are not yet available)

Arbeitsbereich der Eisbären-Klasse

Hallo ich bin Lino, das Klassentier der Eisbären!

Gemeinsam mit 24 Kindern leben, lachen und lernen wir mit unseren Lehrerinnen Frau Perchtold und Frau Föster.






Wir haben im Englischunterricht Sandwiches gemacht. Hmm, yummy!

You need: bread, tomatoes, cucumber, lettuce, ketchup, ham, cheese and mustard.

ENJOY YOUR MEAL!


Wir haben eine Schafslaterne gebastelt. Wir haben in der Klasse unter verschiedenen Laternen abgestimmt und das Schaf hat gewonnen.

Was wir schön finden an der Laterne ist, dass sie aufwendig und auffällig ist und dass sie süß aussieht.

Lena H.


Ausflug ins Max-Ernst-Museum

Am 18.9.19 ist unsere Klasse ins Max-Ernst-Museum gefahren. Dort haben wir einen Workshop über Frottage gemacht. Das ist eine Mal-Art in der man einen Gegenstand (zum Beispiel Maschendraht) unter ein Blatt Papier legt. Dann nimmt man sich einen Stift und schraffiert eine Fläche oder das ganze Blatt. Das Muster scheint durch und zu sehen sind die kleinen Rillen des Maschendrahts. Mit dieser Art kann man auch Bäume malen in dem man ein Holzbrett drunter legt.

Max Ernst war ein Künstler aus Brühl. Das Museum wo wir waren liegt auch in Brühl. Wir haben einen tollen Tag dort verbracht.

Amelia P.


Die kleinen Löwen sind unsere Umwelthelden

Wir haben einen Plastikwettbewerb gemacht. Da sollten wir so viel wie möglich Plastik vermeiden. Die Klasse, die am wenigsten Plastik verwendet hat, hat gewonnen. Dann haben wir noch ganz viele Plakate aufgehängt, damit auch alle Klassen wussten, dass sie mitmachen konnten.

Alle Klassen haben mitgeholfen die Umwelt für eine Woche zu schützten. Es hat auch sehr viel Spaß gemacht. Die Klasse 4a hat alle Plastiksäcke gewogen und durch die Anzahl der Kinder geteilt. Erster wurde die 1b. Zweiter wurde die 4a, also unser Klasse, und Dritter wurde die 2b.

Helft bitte alle mit die Umwelt zu schützen!

Luna G.


Der Gertrudenhof

Die Eisbären waren auf dem Gertrudenhof. Wir waren Nomenjäger und wir haben alle Nomen aufgeschrieben.
Dann haben wir die Tiere gefüttert und danach waren wir alle zusammen auf dem Spielplatz. Alle zusammen haben wir einen Fluss gemacht. Wir haben versucht das Loch mit Sand fest zuzustopfen. Aber das Loch ist immer wieder aufgegangen. Es kam immer mehr Wasser.
Dann sind wir zurück zur Schule gelaufen.

Aenna


Karnevalsumzug 2018

Gut gelaunt trafen sich die Eisbären und ihre Eltern bei strahlendem Sonnenschein und kalten Temperaturen als Radrennfahrer verkleidet am Karnevalsfreitag. Dank der tollen Vorbereitung durch die Eltern stand einem gelungenen Nachmittag nichts im Wege. Die Straßen waren gesäumt von verkleideten Zuschauern und die Kinder warfen glücklich ihre Kamelle. Dazu gab es passende Musik aus dem Lautsprecher des Begleitwagens.


Das ABC

Wir haben uns zusammen in der Pausenhalle als Alphabet aufgestellt.
Jeder hat ein ABC-Schild bekommen.
2 Kinder haben uns sortiert.
Die Eisbären waren sozusagen das Alphabet.

Sukhmani Lalia