Carl-Orff-Grundschule

for our international visitors:
select your languague, please!

England Frankreich Spanien
Niederlande Polen Türkei

(sorry, some are not yet available)

Unterrichts- und Pausenzeiten

Der Unterricht beginnt an der GGS Carl Orff um 8.15 Uhr. Jedoch kann jede Kollegin durch das Wenden des Klassenschildes am Schuleingang den Unterricht „offen“ beginnen. Dies bedeutet, dass die Schüler bereits vor dem offiziellen Beginn in das Klassenzimmer dürfen und dort mit dem bereit gelegtem Material arbeiten können.

Die offizielle Stundentafel stellt sich folgendermaßen dar:

1. Stunde

8:15 Uhr - 9:00 Uhr

2. Stunde

9:00 Uhr - 9:45 Uhr

Pause

3. Stunde

10:15 Uhr - 11:00 Uhr

4. Stunde

11:00 Uhr - 11:45 Uhr

Pause

5. Stunde

12:00 Uhr - 12:45 Uhr

6. Stunde

12:45 Uhr - 13:30 Uhr

Wer konzentriert arbeitet, braucht zwischendurch auch Erholung, Stärkung und Bewegung. An unserer Schule finden für alle Schüler folgende gemeinsame Pausen statt:

9:45 Uhr - 9:55 Uhr

Frühstückspause

9:55 Uhr - 10:15 Uhr

Hofpause

11:45 Uhr - 12:00 Uhr

Hofpause

Frühstückspause

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Kinder täglich ein gesundes Pausenbrot mit in die Schule bringen und in der Klasse in Ruhe zu sich nehmen können. Besonders geeignet für ein Pausenfrühstück sind Vollkorn- und Mehrkornbrote, belegt mit fettarmen Wurst- oder Käsesorten, ergänzt durch frisches Obst oder Rohkost.

An unserer Schule bieten wir die Möglichkeit für die Frühstückspause ein Milch­getränk (Kakao, Vanille- oder Erdbeermilch, Milch) zu bestellen. Außerdem steht in jeder Klasse Mineralwasser, das vom Förderverein bezahlt wird, als Getränk zur Verfügung.

Hofpausen

Für die Hofpausen können unsere Kinder Spielgeräte wie Soft – Fußbälle, Seilchen, Badminton- und Soft-Tennis-Ausstattung, Gummitwist u.ä. in der Klasse ausleihen.

Auf dem Schulhof befinden sich als weitere Spiel- und Bewegungsangebote zwei Tischtennisplatten, ein Klettergerüst mit Rutschbahn, ein Sandkasten sowie ein Bolzplatz, der pro Pause jeweils einer Klasse zur Verfügung steht. Auf dem Bolzplatz ist im Gegensatz zum übrigen Schulhof auch das Spielen mit einem Plastik- oder Lederfußball erlaubt.

Im Innenhof zwischen Alt- und Neubau ist ein Lesehof angelegt, der in den Pausen auch zur ruhigen Entspannung genutzt wird.