Carl-Orff-Grundschule

for our international visitors:
select your languague, please!

England Frankreich Spanien
Niederlande Polen Türkei

(sorry, some are not yet available)

Martinsfest

Mit dem gemeinsamen Bastelvormittag begann auch dieses Jahr die Vorbereitungen auf das große Martinsfest. Klein und Groß versammelten sich in der Carl-Orff-Schule und es wurde gemeinsam an bunten Laternen gebastelt.

Das 1. Schuljahr widmete ihre Laternen den Klassentieren. Zebra, Löwen und Füchse wurden zum Leben erweckt. Im zweiten Schuljahr wurde dieses Jahr geprickelt. Die dritten Klassen ließen den Herbst mit bunten Laubblättern so richtig aufleuchten. Die 4. Klassen malten mit Zirkel und Geodreieck geometrische Muster.

Parallel zum Basteln wurden mithilfe der Eltern wieder Waffeln gebacken. So konnte man sich während einer kleinen Pause vom Basteln erholen und für die neuen Aufgaben stärken.

Das Basteln hat echt Spaß gemacht und wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern. Unsere Laternen sahen mal wieder klasse aus.

Auch im Jahre 2015 begann der Martinstag am Vormittag mit der Ziehung der Martinslose. Im Sekretariat wurden die Lose für die Martinstombola von Schülern gezogen. Hauptgewinn war diesmal eine Playstation, über die sich ein Junge aus der Eulenklasse freuen konnte.

Und am Abend ging es richtig los. Es war ein riesen Getümmel auf dem Schulhof. Zu Beginn des Martinsfestes haben wir uns dann in der Kirche versammelt. Die Kinder der Klasse 2a führten zuerst das Theaterstück auf. Es gab einen St. Martin und sechs Soldaten. Sie sind durch die Kirche geritten und haben die Geschichte von Martin erzählt.

Beim Laternenumzug war es sehr schön, weil wir Lieder gesungen haben. Mit dabei waren: „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Durch die Straßen auf und nieder“. Die Lieder waren sehr schön. Wir sind durch viele Straßen gegangen. Toll war auch, dass viele Leute auf dem Bürgersteig standen und uns zuschauten. Die Leute hatten auch Laternen. Einige davon sahen aus wie Sterne und haben sehr gefunkelt.

Zum Abschluss des Lichterumzugs versammelten sich alle Klassen am großen Martinsfeuer. Gemeinsam sangen wir noch einmal zwei Lieder und staunten über das große Feuer. Anschließend verteilte Sankt Martin wieder Weckmänner. Für jedes Kind gab es einen Weckmann gratis. Sie haben echt lecker geschmeckt.

Viele Grüße von den Kindern der Homepage AG